Zukunft wird nicht geschenkt, sondern gestaltet

Wissenschaft

Es gibt unzählige Seminare, Kurse und andere Möglichkeiten um heutzutage das Wahrsagen zu erlernen. Kartenlegen nach Madame Lenormand, das klassische Tarot oder vielleicht auch die Schicksalskarten eines frei gestalteten Decks? Was auch immer man lieber mag, Kurse und Seminare gibt es zu Hauf. Aber ich glaube ich kann ebenfalls einen Kurs geben, denn ich habe am eigenen Leib erfahren dürfen auf welche Art Hellsehen und Orakeln heute wirklich geschieht.

Es ist faszinierend wenn man einen Menschen erlebt der aus den Karten alles über einen erfährt. Natürlich, ohne Voranmeldung kann ein solches Orakel in aller Regel nicht arbeiten. Ist auch verständlich, man muss sich einfach die Zeit nehmen um die Ströme dieser kosmischen Energien in die richtige Bahn zu lenken. Nimmt man sich diese Zeit und hat einen ganz besonderen Zugang, fällt es leicht in die tiefsten Geheimnisse eines anderen zu schauen.

Wie auch Sie in sehr schneller Zeit dazu in der Lage sein werden die Geheimnisse anderer Menschen zu ergründen und deren Schicksal wohlwollend oder abwertend zu beeinflussen, werde ich Ihnen in diesem Artikel beschreiben. Ganz umsonst, und von jedermann erlernbar! Ich selbst habe diese Methode durch ein recht bekanntes Orakel in Ostdeutschland entdecken dürfen. Nicht freiwillig, sondern eher zufällig, und ich gebe mein Wissen gerne an die Ungläubigen da draußen weiter…

Die Kunst des Wahrsagens

Weiterlesen

Manchmal finde ich die Kommentare zu einem Thema sehr viel interessanter als den eigentlichen Beitrag, oder dass eigentliche Video. Da hat ein junges Mädchen einen Versuch mit Mehlwürmern und Handys, bzw. W-LAN Routern angestellt. Wie diese sich in diesen Strahlenfeldern verhalten. Gesunde Reaktionen sehen jedenfalls anders aus. Der Versuchsaufbau ist denkbar einfach, man kann ihn nachvollziehen und eigene Resultate daraus ziehen. Und durchführen kann ihn auch jeder, da man Mehlwürmer als Lebendfutter in jeder Tierhandlung für ein paar Cent bekommt. Einen W-LAN Router hat mittlerweile ebenfalls fast jeder zu Hause, an dieser Stelle mal die Anmerkung dass man kaum noch rein kabelgebundene Router erhält.

Aber zurück zu den Kommentaren. Das Video ist an verschiedenen Stellen geteilt, und da kommt dann auch gerne die Fraktion zu Tage deren größtes Argument der „Aluhut“ ist. Die alles abstreiten und leugnen was nicht in das populärwissenschaftliche Weltbild passt. Die Argumente gegen die Gefährlichkeit dieser Techniken sind natürlich auch schlagfest.

Weiterlesen

Irgendwo ist es ja traurig mit uns Menschen. Einer erfindet, oder entdeckt etwas, und dann wird es genutzt. Zwischendurch vielleicht optimiert, aber kaum verändert. Und wenn es etwas funktioniert, dann sollte man es nicht hinterfragen. Ich denke da gerade an das alte Äthermodell der alten Physik. Klar, wir wissen heute dass wir uns mit unserem Planeten nicht durch irgendeine obskure Suppe bewegen. Da ist Vakuum, und fertig. Da hat das alte Äthermodell eben völlig ausgedient…

Da werden dann eben Theorien bevorzugt die zwar nicht wirklich funktionieren, bzw. für die es genug Gegenbeweise gibt, aber mit etwas „gutem Willen“ lassen sich auch andere Ergebnisse so zurecht biegen, dass sie auf diese Modelle passen. Man darf ja nicht gegen die modernen Apostel des neuen Glaubens sprechen. Naja, mir geht es offen gestanden am Popo vorbei, da ich weder zur Riege der besonders gebildeten, noch der Träger der neuen Adelstitel zähle.

Weiterlesen

Randnotizen

Wer aber soll hausen in jenen Welten, wenn sie bewohnt sein sollten? Sind wir oder sie die Herren des Alls? Und ist dies alles dem Menschen gemacht?

— Johannes Keppler, 1621
Statistik
  • 0
  • 26
  • 59
  • 5.444
  • 49.263
  • 15.129